Informationen bezüglich Coronavirus

Ab dem 8. Juni 2020 haben wir unsere Türen wieder geöffnet für den Präsenzunterricht. Es freut uns sehr, Sie wieder in unseren Kursräumen begrüssen zu dürfen!

Auf Grund der Auflagen des Bundes, haben wir uns entschieden bis Mitte Juli die Berufsbildnerkurse mehrheitlich digital durchzuführen. Die Ausnahme bilden die Standorte, in welchen die Möglichkeit der Einhaltung der 1.5 Meter-Abstand-Regel gegeben ist.

Diese sind:

  • Nottwil (LU), Hotel Sempachersee

  • Winterthur (ZH), Kaufmännischer Verband

  • Winterthur-Sennhof (ZH), Mülau

  • Rheinfelden (AG), ZARAZ

  • Zofingen (AG), Berufs- und Weiterbildung Zofingen

Die Weiterbildung ist auf Grund der Gruppengrösse nicht tangiert. Ausser in unseren digitalen Angeboten, finden die Schulungstage im Präsenzunterricht statt.

Als Kursanbieterin ist uns Ihre Gesundheit sehr wichtig. Um Ihnen in dieser besonderen Situation auch weiterhin Sicherheit zu bieten, haben wir unsere Massnahmen als Weiterbildungsanbieterin, zur Einhaltung der Hygiene- und Verhaltensregeln des Bundes, in einem Schutzkonzept verfasst.

Gerne weisen wir Sie auf die wichtigsten Punkte hin im unterstehenden PDF. Bitte beachten Sie die Hinweise und setzen Sie diese in der Praxis, in den Kursräumen um.

Gute Gesundheit und tolle Weiterbildungstage bei uns wünschen Ihnen
das Team der berufsbildner.ch AG

Berufsbildner_Visual klein_Informiationsblase-01.svg

Leitfaden für Kursteilnehmende